RIESENGEBIRGE

Rübezahl - Herr des Riesengebirges

Seit jeher glaubten die Menschen, dass im Riesengebirge der mächtige Berggeist Rübezahl herrscht. Er soll sich in dem dunklen Tal unter der Schneekoppe, im Riesengrund, verstecken. Er ärgert die Wanderer, schützt die Armen und Ehrlichen vor den Geiern und Nimmersatten. Wenn er düsterer Stimmung ist oder sich über die Menschen ärgert, schickt er schlechtes Wetter. Und hauptsächlich kümmert er sich um alle Bäume, Blumen und Lebewesen, damit sie in seiner Herrschaft gut leben können, und er schützt sie vor der menschlichen Habgier.

Die Vorstellungen über das Aussehen von Rübezahl sind im Laufe der Geschichte verschieden gewesen, aber die Üblichste ist den Zeitgenossen z.B. aus den Riesengebirgsmärchen bekannt: ein großer bärtiger Mann in einem langen Mantel, mit einem Stock, eine Pfeife paffend, Respekt erweckend.

Handgefertigte Rübezahl-Figuren, hergestellt aus Holz, Rinde, Flechten und anderen Naturmaterialien sind seit den Anfängen des organisierten Tourismus im Riesengebirge ein beliebtes Souvenir, also bereits seit Anfang des 19. Jahrhunderts.

Adresse

MEDIAPOOL spol. s r.o.

Krkonošská 155

54301 Vrchlabí / Tschechien

Kontakt

Folgen

©2019 Schlittenbauer.eu